Bevor Sie Ihren neuen Skype-Download verwenden, benötigen Sie ein Konto. Um eine zu erstellen ist einfach und erfordert entweder Ihre Handynummer oder E-Mail-Adresse. Sobald Sie dieses Detail eingegeben haben, müssen Sie sich für ein Passwort entscheiden, vorzugsweise ein starkes, um Informationsdiebstahl zu verhindern. Diese Version von Skype kann kostenlos heruntergeladen und in einem Windows 10-Betriebssystem installiert werden. Für alle nachfolgenden Upgrades fallen keine Gebühren an. Bei Anrufen im Festnetz und im Mobiltelefon müssen jedoch Gelder hinterlegt werden. Ihr Download folgt auf der offiziellen Skype für Windows 10-Website. am besten ist skype für die Verwendung von vedio rufen, so dass ich zu allen empfohlen Es ist möglich, eine Version von Skype für Windows 10 herunterzuladen, die entwickelt wurde, um mit Smartphones verwendet werden. Beachten Sie jedoch, dass diese Variante nur mit Smartphone-Systemen funktioniert, auf denen Windows 10 bereits installiert ist. Einer der Gründe, warum viele Menschen diese Plattform wählen, ergibt sich aus der Tatsache, dass es kostenlos heruntergeladen und installiert werden kann.

Daher kann es anderen Paketen vorzuziehen sein, die ein kostenpflichtiges Abonnement erfordern. Dieses Softwarepaket ist ziemlich universell. Es ist daher in der Lage, in Verbindung mit Android und iOS-Betriebssysteme zu arbeiten. In den meisten Fällen erkennt der Downloader automatisch das Betriebssystem und wählt die richtige Version aus. Hinweis: Wenn Sie auf “Download” klicken, erreichen Sie den Windows Store, wo Sie die App herunterladen können. Alle Texte und Anrufe sind kostenlos, solange alle verbundenen Parteien über Skype sind. Wenn Sie mit einem Festnetz oder Mobiltelefon telefonieren möchten, können Sie dies tun, indem Sie Ihrem Konto Credits hinzufügen. Die Rate pro Minute ist in der Regel hoch für diese Art von Service, aber Skype bietet eine Menge von Paketen und monatlichen Plänen. Sie können auch Textnachrichten mit derselben Methode senden.

Dabei dreht sich in erster Linie um den Typ des Betriebssystems. Es gibt jedoch einige allgemeine Empfehlungen. Benutzer sollten mindestens 1 Gigabyte freien RAM-Speicherplatz besitzen. Für ein effizientes Funktionieren des Programms sind außerdem mindestens 1 GHz Verarbeitungsgeschwindigkeit erforderlich. Sobald der Download abgeschlossen ist, wird Skype auf dem Laufwerk C: in einem dedizierten Skype-Ordner installiert. Zur Benutzerfreundlichkeit wird auch ein Symbol auf dem Desktop angezeigt. Wenn Sie auf dieses Symbol klicken, wird Skype aktiviert. Discord bietet auch Dateifreigabe mit einer Größenbeschränkung von 8 MB, Sprach- und Videoanrufe sowie einen Status, der für Freunde angezeigt werden kann. In letzter Zeit hat es viele Veränderungen gegeben.

Einige der neuesten Updates umfassen das Hinzufügen von In-Call-Emoticons, die Möglichkeit, mit anderen zu chatten, ohne sie als Freunde anzufordern, und ein optimiertes Benachrichtigungsfeld. Es kann Fälle geben, in denen Skype die Berechtigung zur Verwendung bestimmter Hardware in einem System benötigt. Häufige Beispiele sind Webcams von Drittanbietern oder ein Mikrofon auf einem Desktopgerät. Diejenigen, die dieses Programm von einem Smartphone aus ausführen, können auch gebeten werden, von Zeit zu Zeit Informationen über ihre persönlichen Kontakte zu liefern. Die allgemeine Struktur von Skype ist sehr ähnlich wie alle anderen Mainstream-Messaging-Apps wie Whatsapp oder Viber.